Tischstandarte der Königskompanie

Kurz nach Gründung der Königskompanie wurde, entsprechend der Abbildung auf der Schützenvereinsfahne, die Tischstandarte der Königskompanie in Handarbeit gefertigt. Die mit viel Liebe zum Detail und handwerklich einmalig geschaffene Standarte wurde am 16.06.2000 der Königskompanie übergeben.
   
Den Fuß der Tischstandarte bildet eine Wurzelnachbildung in massiver Bronze mit der Aufschrift:

„Aus alter Wurzel neue Kraft“.

Aufgesetzt ist der Fuß auf eine achteckige massive Eichenplatte.

Im austreibenden jungen Geäst der Wurzel, ebenfalls aus massiv Bronze, befindet sich zunächst in Wimpelform das Wappen der Königskompanie mit Gründungsjahr. Auf der Rückseite der Hinweis auf den Listerscheider Schützenverein.

Auf zwei weiteren Wimpeln sind, in goldener Stickerei, die Könige ab 1950 aufgeführt. Ein weiterer Wimpel gibt, in goldener Stickerei gearbeitet, Auskunft über alle Kaiser des Vereins.

Die Idee für die Tischstandarte hatte unser Königskompaniemitglied Martin Busenius. Handwerklich geschaffen wurde sie vom Modellkünstler Axel Hoffmann aus Attendorn.